Über mich

Mein Name ist Claudia Dylla. Ich bin 32 Jahre alt und lebe mit meinem Mann, unseren beiden Kindern und unserer Hündin in Bergisch-Gladbach / Refrath.

Mein Weg zum Sport

Bereits als Jugendliche fing ich relativ schnell an, mich für den Sport und seine Möglichkeiten zu interessieren. Auf der Suche nach der geeigneten Sportart, meldete ich mich in einem Sportstudio an und probierte viele Kurse und auch Sportarten aus: Tae Bo, Body Pump, Cycling (bis hin zum Cycling-Marathon mit Gruppen-Weltrekord), Laufen, Kickboxen, Krafttraining.

 

Mein Fazit: es hat mir alles super viel Spaß gemacht. Bis heute genieße ich meine Waldläufe und betreibe Kraft-, sowie Funktionstraining. Diese Kombination ist für mich die perfekte Ergänzung und macht mich einfach glücklich. Und dabei sollte es beim Sport gehen.


Meine Ausbildung

Meine erste Ausbildung habe ich als Versicherungskauffrau in Hamburg absolviert und auch in den Anschlussjahren in diesem Beruf gearbeitet. Wenn andere in der Mittagspause ihr Sandwich aßen, zog ich meine Laufschuhe an und ging joggen. Genau das hat mich erfüllt und glücklich gemacht. Auch wenn ich mit diesem Beruf recht zufrieden war, wurde mir immer mehr klar, was ich wirklich will:

 

Ich möchte andere mit meiner Sportbegeisterung mitreißen, ihnen mit meinem Können und Wissen zeigen, was der eigene Körper alles kann und wie viel Spaß das macht.

 

Also fasste ich den Entschluss, endlich meinen Traum wahr werden zu lassen:  Ich absolvierte meine Fitnesstrainer B-LizenzKurstrainerausbildung und die Personal Trainer Lizenz. Aktuell gebe ich Kurse für eine Fitnessstudiokette in den Bereichen: Rückenfitness, Intervall- und Bauch-Beine-Po-Training.